Standort Kiel - Hauptsitz

T +49.431.97449.0
E info@dierck.de

insightD-Archiv

Eine Übersicht unserer vergangenen Live-Webinare finden Sie untenstehend.
Sie interessieren sich für ein Thema? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne.

Call@Cloud - Kommunikationslösung

Sichere und neue Wege in der Business-Kommunikation für Ihr Unternehmen

  • AnyWork – AnyWhere: die flexible Art der Kommunikation in der Cloud

  • Live Demo: Wie Sie durch Mehrwertdienste wie UC und Collaboration die Abläufe vereinfachen und optimieren

  • Kostenvorteile in der Cloud durch integrierten Full-Managed-Service und geringe Investitionsaufwendungen

→ Weitere Infos zur Call@Cloud-Lösung erhalten Sie hier.

Datacenter Design

Über die Serverraum-Analyse zum IT-Konzept
Wie man Serverräume jeder Größe sicher und nachhaltig bauen kann

  • IT-Flächen aktivieren durch mobile Serverraum-Konzepte

  • Rechnen Sie in Höheneinheiten – wie Sie den Quadratmeter besser nutzen können

  • Klimakonzepte – von Energie-effizient bis Abwärme-nutzend

→ Weitere Infos zum Dierck Datacenter erhalten Sie hier.

(Untenstehend ein Videoclip zum Thema "Datacenter Design" . Sollte dieser nicht sichtbar sein, bitte die Cookies aktivieren :) 

Datenschutz in der IT

Das größte IT-Sicherheitsrisiko ist der Mensch

  • Cyberangriff ist was für die IT, oder?

  • Je komplexer das Sicherheitssystem, desto mehr verlässt sich der Mensch auf die Technik

  • Die Sekunde vor dem Klick zählt

  • Einmal fragen statt einmal unsicher klicken

 

IQ4docs zur Prozess- & Druckoptimierung

Wann: 11:00 - 12:00 Uhr

Keine Angst vor der elektronischen Patientenakte, keine Angst vor einem Gerätetausch im Scan-, Kopier- und Druckbereich. Mit IQ4docs auf der sicheren Seite! 
 
Mit der Software "IQ4docs" im Bereich der Scan-, Kopier- und Drucksysteme haben wir folgende Vorteile: 

  • Pull Printing Lösung (Thema Gerätesicherheit, Dokumentensicherheit, IT-Sicherheit und DSGVO)
  • Usability für die Anwender, eine durchgängige Oberfläche (Herstellerübergreifend) mit einfachen Prozessen 
  • Integriertes Scan-Workflow Management (Scan-to-ePA, automatische Digitalisierung der Patientendokumente mit Übergabe an das KIS) 
  • Zentrale Administration 
    - Direktdrucker-Mapping (auch bei Thin Clients)
       für alle Drucksysteme (Arbeitsplatz-, Label- und Nadeldrucker) 
    - Reduzierung der Druckerwarteschlangen
       bzw. der angelegten Drucker im KIS 
    - Notfalldrucksysteme,
       automatisches Routing bei nicht erreichen der Direktdrucker
  • Assetmanagement mit Standortpflege in IQ4docs 
  • Zeitgesteuerte Firmwareupdates über IQ4docs 


Diese Lösungen demonstrieren wir Ihnen am Anwendungsbeispiel des Universitätsklinikums Aachen.
Die Software ist neben den Kliniken auch für andere Branchen geeignet und schließt abweichende Anwendungsfälle nicht aus.

Managed Service "Office@Cloud"

Wann: 9:30 - 10:45 Uhr

Definierter Service mit festen Reaktionszeiten zu einem geringen Investitionsrisiko

Wir bieten Ihnen mit Office@Cloud eine Reihe von Managed Services, die Ihnen ermöglichen, mit flexiblen monatlichen Betriebskosten auf schnelle Geschäftsveränderungen zu reagieren.

Lernen Sie unsere Produkte kennen und erkennen Sie die Vorteile dahinter.

  • Workplace – ein kompletter IT-Arbeitsplatz als monatlicher Service
  • Security – fortschrittlicher Security-Schutz nach dem aktuellen Stand der Technik für Ihre Server und Endgeräte
  • Application – moderne Office- und E-Mailsoftware aus der Cloud


Freuen Sie sich über eine detaillierte Präsentation mit Praxisbeispielen.

Sesshaft war gestern – dynamisch ist heute!

Monitoring / Analyzing

Alles im Blick und bereit zum Troubleshooting?
Monitoring von LAN bis Cloud und Ad-hoc Analyse im Fehlerfall.
Wie setze ich den Fokus und welche Tools unterstützen mich?

  • Monitoring out of the box, einschalten und los geht's

  • Implementierung in der Cloud oder On-Prem?

  • Was sollte ich monitoren (Netzwerk, Cloud, Applikation-Cloud ...) ?

  • Geeignete Alarmierung... gerne auch via Teams

  • Live-Demo --> Warum und wie monitore ich Cloud Applikationen?

  • Ad-hoc Troubleshooting --> u.a. Top Talker-Erkennung

  • Echtzeit-Paketanalyse --> von 1 - 100Gbps --> von Layer2 bis Layer7

  • Live-Demo --> Fehler-Visibility: ist es das Netz oder die Applikation?

(Untenstehend zwei Videoclips zum Thema "Monitoring" und "Analyzing" . Sollten diese nicht sichtbar sein, bitte die Cookies aktivieren :) 

Network Access Control (NAC)

Wann: 11:00 - 12:00 Uhr

Zugangskontrolle im Netzwerk
Network Access Control (NAC), effizient, wirtschaftlich und Hersteller-unabhängig

  • Wie gehe ich das Thema NAC an?
  • 802.1X versus Fingerprinting
  • VLAN-Management: Einstöpseln, Erkennung und automatische Zuweisung der Clients
  • Abwehr ungebetener Gäste im Netz binnen Millisekunden
  • Transparenz zu vorhandenen Geräten im Netz
  • Realisation in wenigen Manntagen

 

→ Weitere Infos erhalten Sie hier.

SIEM - Security Information & Event Management

Wann: 12:15 - 13:15 Uhr

Controlling von kritischen Informationen und Daten zu sicherheitsrelevanten Ereignissen / Vorfällen in Ihrer Netzwerk-Infrastruktur

FortiSIEM liefert eine automatisierte Einsammlung sowie das Parsing von Log-Daten unternehmenskritischer IT-Geräte/-Dienste, u.a.:

  • Anwendungen, z.B. Mail-Dienste
  • Betriebssysteme & Firmwares
  • IT-Sicherheitslösungen
  • Netzwerke & Clouds


FortiSIEM unterstützt hierbei eine zeitnahe Erstellung von Compliance-Nachweisen zur IT-Sicherheit und ermöglicht eine optimierte Aufdeckung von Sicherheits-Risiken bzw. genutzten Schwachstellen, welche von Angreifern missbraucht wurden.

FortiSIEM ist somit u.a. ein ideales Werkzeug zur Einhaltung gesetzlicher Vorgaben, u.a. im Hinblick auf KRITIS, ISO-27001 & BSI-Standard-100 (ISMS), PCI, europäische Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO / GDPR).


Highlights:

  • Mandanten-fähig
  • MSP/MSSP ready
  • Selbstlernende Bestandsaufnahme
  • Security & Compliance Out-of-the-Box
  • Übergreifende Netzwerk-Analysen in Echtzeit
  • Korrelation von Informationen aus SOC & NOC
  • Umfassende Regelsätze & Device-Templates Out-of-the-Box vorhanden
  • Definition von unternehmenskritischen Diensten (z.B. Email) & Alarmierung bei Beeinträchtigung beteiligter, kritischer Komponenten
  • Einstieg ab 50 Devices möglich, flexibel skalierbar (Start mit unternehmenskritischen Geräten & Diensten)
  • Zentralisiertes Management (Single Pane of Glass)
     

→ Weitere Infos erhalten Sie hier.